Zebra im Nordsternpark (Nr. 7)

Ein Zebra aus dem Zoo entlaufen,
wollte am Kanal sich eine Schiffahrt kaufen.

Der Kapitän sprach: „Was willst Du hier?
Wir sind kein Fahrgeschäft für Getier.

Die Menschen wir hier nur transportieren,
damit sie sich auf dem Kanal amüsieren.“

So musste das Zebra weiter gehen,
es gibt hier ja noch viel mehr zu sehen.

Zwei rote Brücken musst es überwinden,
um den Nordsternturm zu finden.

Es stiegt den Turm zum Herkules hinauf,
und ruft nach unten ein fröhliches: „Glück Auf!“

Kommentieren/Bewerten
, ,

Paddeln – Cachen – letzter Schrei

Am Kanal da kann man schön
wandern und spazieren gehn.
Wer grad Lust hat, kann auch radeln,
auf’m Kanal da kannse pad(d)eln.
Und der allerletzte Schrei –
ist geocaching – ich bin dabei.

Kommentieren/Bewerten
, ,

Nr. 9 Zeche unser Fritz

Der Frühling lockt, ein schönes Ziel.
fahr ich zur Künstlerzeche hin.
Der Spielplatz voll, Biergarten zu,
keine Ahnung, was soll ich nun tun?
Das GPS weist mir den Weg,
ich pflück ganz schnell die Dose weg.
Sternenkrieger kommt mit, der Has bleibt hier,
dann trink ich halt zu Haus mein … Kaffee.

Kommentieren/Bewerten
, ,