Liebe

Dieser Beitrag wurde erstellt von:
puk.

Die Sonne scheint, der Himmel blau,
das Wasser rauscht, es kräht ein Pfau.

Es schreit ein Affe, es blubbert die Forelle
Wir suchten an der falschen Stelle.

Nasse Felsen, Gräser, Pollen,
wenn wir nur wüssten, wo wir suchen sollen.

Rauch steigt auf, Gebrüll erklingt,
wir hören wie ein Vöglein singt.
Es drückt die Sonne, es eilt und flucht,
Der Cacher, wenn den Cache er sucht.

Wir geben Gas;‘ drücken auf die Hupe
Und finden einen Kauz, hinter einer Lupe.

Und neben ihm, ganz fein drappiert,
sitzt ein Drache, der auf die Finder stiert.

Die Selben sind, so wie man sieht,
wie die Cacher in den KulturKanal verliebt.

3.5 (2 Bewertungen)

Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.