Der blinde Passagier

Dieser Beitrag wurde erstellt von:
Team HeikoStr&Keltica

Ich ging am Ufer der Emscher entlang,
als ich im Gras einen Krebs mir fang.

„Du armer Knilch, was willst Du hier?
Das ist doch schon lange nicht mehr Dein Revier.

Die Emscher, einst ein schöner Fluß,
ist für alle heut nur noch ein Verdruß.“

Zum Kanal den Krebs ich brang
und er dann von der Brücke sprang.

Ein Schiff vorbei fuhr gerade hier,
nahm ihn mit als blinden Passagier.

3.3 (4 Bewertungen)

Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink
, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.